Unsere Leistungen

Manuelle Therapie (MT)

Die MT verbessert das Zusammenspiel deiner Gelenke, Muskeln und Nerven wiederherzustellen. Dazu lösen wir Blockaden, beseitigen Dysbalancen und dehnen verkürzte Strukturen. Anwendung finden sowohl verschiedene Handgriff- und Mobilisationstechniken durch deinen Therapeuten als auch aktive Übungen. Basis deines individuellen Behandlungsplans ist eine detaillierte Analyse deiner Gelenkmechanik und Bewegungsabläufe.

Krankengymnastik

Viele Erkrankungen des Bewegungsapparates entstehen durch Fehlhaltung und/oder Überlastung. In der Krankengymnastik werden deine Bewegungsabläufe ganzheitlich betrachtet. Du erhältst Einblicke in die Funktionsweise deines Körpers, deine Muskelgruppen werden gezielt sowie funktionell trainiert. Basierend auf der Verordnung deines Arztes erarbeiten wir einen individuellen Übungsplan für dich, den du zuhause fortführen kannst.

CMD – Kiefergelenksbehandlung

Mit dem Begriff CMD (cranio-mandibuläre Dysfunktion) werden verschiedene Beschwerden im Kausystem bezeichnet. Als stärkster Muskel unseres Körpers ist die Kaumuskulatur oft Verspannungen ausgesetzt, die Beschwerden im Kopf-, Schulter- und Nackenbereich auslösen können. Die Kiefergelenksbehandlung aufgrund der Diagnose CMD ähnelt der manuellen Therapie, ist aber speziell auf das Kiefergelenk ausgerichtet.

Krankengymnastik am Gerät / Medizinische Trainingstherapie

Unter Anleitung des Therapeuten werden mittels medizinischer Trainingsgeräte gezielt Muskelschwächen, Verkürzungen und Dysbalancen behandelt, um funktionelle Bewegungsmuster wiederherzustellen. Anhand eines individuellen Behandlungsplans förderst du gezielt Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer, verbesserst deine Koordination und stabilisierst deine Gelenke. Das unterstützt den Heilungsprozess, z.B. nach Verletzungen oder Operationen.

Sportphysiotherapie

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betreuung von Sportlern, Mannschaften und Vereinen. Durch die langjährige physiotherapeutische Erfahrung beim DfB behandeln wir Sportverletzungen gezielt und ermöglichen dir mit systematischem Training für die jeweilige Sportart eine schnelle Rückkehr zum Sport.

Manuelle Lymphdrainage

In erster Linie dient die manuelle Lymphdrainage (MLD) dazu, geschwollenes Gewebe zu entstauen. Mit speziellen Handgriffen unterstützt der Therapeut die reduzierte Pumpfunktion des Gefäßsystems und fördert aktiv den Abtransport der angestauten Flüssigkeit zum Lymphsystem. Das Gewebe schwillt ab, die Schmerzen werden gelindert und das Gewebe wird lockerer und weicher, was sich ebenfalls auf die Beweglichkeit auswirkt.

Klassische Massagetherapie

Die Massage trägt zur aktiven Regeneration und Gesunderhaltung deines gesamten Organismus bei. Der Therapeut wendet diverse Grifftechniken an, um Körperregionen gezielt zu durchbluten, zu entkrampfen oder entstauen. Zudem wirkt die Massage oft schmerzlindernd, löst Verspannungen und kann dein Immunsystem und dein Zentralnervensystem positiv beeinflussen.

Triggerpunktbehandlung

Triggerpunkte sind örtlich begrenzte Schmerzpunkte in der Muskulatur. Bei ungünstiger Lage können sie sowohl im Ruhezustand als auch bei Bewegung starke Schmerzen verursachen. Die Punkte werden mit gezielten Grifftechniken bearbeitet, bis sich die Verspannung löst. Dies kann viele chronische Schmerzbilder positiv beeinflussen.

Gehen Verstehen nach O.G.I.G.

Anhand einer videogestützten Ganganalyse werden mögliche Abweichungen am Gangbild aufgezeigt und ein darauf ausgerichtetes Übungsprogramm zusammengestellt.

Wärmetherapie

Die Wärmetherapie dient der Schmerzlinderung und Verbesserung der Durchblutung. Im Gewebe steigt die Nährstoffaufnahme, der Sauerstofftransport und das Immunsystem wird positiv beeinflusst. Die Regenerationszeit verkürzt sich dadurch erheblich.

Elektrotherapie

Elektrotherapie wird in der Physiotherapie zur Schmerzlinderung, Stimulation der Muskelaktivität bzw der Lockerung der Muskulatur eingesetzt. Sie regt auch in tiefen Gewebeschichten den Stoffwechsel an und fördert die Durchblutung.

Kinesio Tape

Das Kinesio Tape aktiviert und unterstützt die Selbstheilungskräfte bei Verletzungen der Muskulatur und Bänder, sowie stabilisiert Gelenke ohne die Beweglichkeit zu beeinträchtigen. Bei Blutergüssen und Schwellungen hat es eine positive Wirkung.

Das grüne Rezept

Eines grünes Rezept ist ein Privatrezept ohne zeitliche Reglementierung. Das vom Arzt ausgefüllte Dokument enthält sowohl eine Diagnose als auch konkrete Behandlungsempfehlung und ermöglicht dir eine Behandlung, die du unabhängig von der Krankenkasse auf eigene Kosten durchführen lässt.

Netzwerk

Bei MeinPhysio profitierst du von unserem Netzwerk aus Spezialisten von Ärzten, Diagnostikern, Personaltrainern, Ernährungswissenschaftlern und vielen mehr.

Unsere Leistungen

Manuelle Therapie (MT)

Die MT verbessert das Zusammenspiel deiner Gelenke, Muskeln und Nerven wiederherzustellen. Dazu lösen wir Blockaden, beseitigen Dysbalancen und dehnen verkürzte Strukturen. Anwendung finden sowohl verschiedene Handgriff- und Mobilisationstechniken durch deinen Therapeuten als auch aktive Übungen. Basis deines individuellen Behandlungsplans ist eine detaillierte Analyse deiner Gelenkmechanik und Bewegungsabläufe.

Krankengymnastik

Viele Erkrankungen des Bewegungsapparates entstehen durch Fehlhaltung und/oder Überlastung. In der Krankengymnastik werden deine Bewegungsabläufe ganzheitlich betrachtet. Du erhältst Einblicke in die Funktionsweise deines Körpers, deine Muskelgruppen werden gezielt sowie funktionell trainiert. Basierend auf der Verordnung deines Arztes erarbeiten wir einen individuellen Übungsplan für dich, den du zuhause fortführen kannst.

CMD – Kiefergelenksbehandlung

Mit dem Begriff CMD (cranio-mandibuläre Dysfunktion) werden verschiedene Beschwerden im Kausystem bezeichnet. Als stärkster Muskel unseres Körpers ist die Kaumuskulatur oft Verspannungen ausgesetzt, die Beschwerden im Kopf-, Schulter- und Nackenbereich auslösen können. Die Kiefergelenksbehandlung aufgrund der Diagnose CMD ähnelt der manuellen Therapie, ist aber speziell auf das Kiefergelenk ausgerichtet.

Krankengymnastik am Gerät / Medizinische Trainingstherapie

Unter Anleitung des Therapeuten werden mittels medizinischer Trainingsgeräte gezielt Muskelschwächen, Verkürzungen und Dysbalancen behandelt, um funktionelle Bewegungsmuster wiederherzustellen. Anhand eines individuellen Behandlungsplans förderst du gezielt Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer, verbesserst deine Koordination und stabilisierst deine Gelenke. Das unterstützt den Heilungsprozess, z.B. nach Verletzungen oder Operationen.

Sportphysiotherapie

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betreuung von Sportlern, Mannschaften und Vereinen. Durch die langjährige physiotherapeutische Erfahrung beim DfB behandeln wir Sportverletzungen gezielt und ermöglichen dir mit systematischem Training für die jeweilige Sportart eine schnelle Rückkehr zum Sport.

Manuelle Lymphdrainage

In erster Linie dient die manuelle Lymphdrainage (MLD) dazu, geschwollenes Gewebe zu entstauen. Mit speziellen Handgriffen unterstützt der Therapeut die reduzierte Pumpfunktion des Gefäßsystems und fördert aktiv den Abtransport der angestauten Flüssigkeit zum Lymphsystem. Das Gewebe schwillt ab, die Schmerzen werden gelindert und das Gewebe wird lockerer und weicher, was sich ebenfalls auf die Beweglichkeit auswirkt.

Klassische Massagetherapie

Die Massage trägt zur aktiven Regeneration und Gesunderhaltung deines gesamten Organismus bei. Der Therapeut wendet diverse Grifftechniken an, um Körperregionen gezielt zu durchbluten, zu entkrampfen oder entstauen. Zudem wirkt die Massage oft schmerzlindernd, löst Verspannungen und kann dein Immunsystem und dein Zentralnervensystem positiv beeinflussen.

Triggerpunktbehandlung

Triggerpunkte sind örtlich begrenzte Schmerzpunkte in der Muskulatur. Bei ungünstiger Lage können sie sowohl im Ruhezustand als auch bei Bewegung starke Schmerzen verursachen. Die Punkte werden mit gezielten Grifftechniken bearbeitet, bis sich die Verspannung löst. Dies kann viele chronische Schmerzbilder positiv beeinflussen.

Gehen Verstehen nach O.G.I.G.

Anhand einer videogestützten Ganganalyse werden mögliche Abweichungen am Gangbild aufgezeigt und ein darauf ausgerichtetes Übungsprogramm zusammengestellt.

Wärmetherapie

Die Wärmetherapie dient der Schmerzlinderung und Verbesserung der Durchblutung. Im Gewebe steigt die Nährstoffaufnahme, der Sauerstofftransport und das Immunsystem wird positiv beeinflusst. Die Regenerationszeit verkürzt sich dadurch erheblich.

Elektrotherapie

Elektrotherapie wird in der Physiotherapie zur Schmerzlinderung, Stimulation der Muskelaktivität bzw der Lockerung der Muskulatur eingesetzt. Sie regt auch in tiefen Gewebeschichten den Stoffwechsel an und fördert die Durchblutung.

Kinesio Tape

Das Kinesio Tape aktiviert und unterstützt die Selbstheilungskräfte bei Verletzungen der Muskulatur und Bänder, sowie stabilisiert Gelenke ohne die Beweglichkeit zu beeinträchtigen. Bei Blutergüssen und Schwellungen hat es eine positive Wirkung.

Das grüne Rezept

Eines grünes Rezept ist ein Privatrezept ohne zeitliche Reglementierung. Das vom Arzt ausgefüllte Dokument enthält sowohl eine Diagnose als auch konkrete Behandlungsempfehlung und ermöglicht dir eine Behandlung, die du unabhängig von der Krankenkasse auf eigene Kosten durchführen lässt.

Netzwerk

Bei MeinPhysio profitierst du von unserem Netzwerk aus Spezialisten von Ärzten, Diagnostikern, Personaltrainern, Ernährungswissenschaftlern und vielen mehr.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: datenschutz. Impressum

Zurück